Aktuelles

Sparkasse Dortmund fördert

zwei Projekte im Kindermuseum mondo mio!

Spende ermöglicht die Instandsetzung des Färbergartens und eine neue Ausstellungsstation

Bereits vor sieben Jahren hat der Künstler Peter Reichenbach im Rahmen des Kulturhauptstadtprojekts „seven gardens“ vor dem Kindermuseum den ersten Färbergarten in Dortmund angelegt. Seitdem bauen unsere Mitarbeiter in den Kastenbeeten Pflanzen an, aus denen mit traditionellen Techniken Farben hergestellt werden können. (In den dazu entwickelten Workshops und Ferienprogrammen lernen Kinder nicht nur das alte Handwerk der Farbherstellung, sondern darüber hinaus auch die Grundlagen der Nachhaltigkeit: Einsicht in ökologische Zusammenhänge, faire Teamarbeit und Verantwortung für das eigene Tun.)

Mit der Spende der Sparkasse konnte die bereits in die Jahre gekommene Anlage nun wieder instand gesetzt werden. Peter Reichenbach hat den restaurierten Beeten mit seinen Pflanzenfarben den letzten Schliff verliehen.