Stellenangebote

Das mondo mio! Kindermuseum im Westfalenpark Dortmund sucht

freie Mitarbeiter*innen (m/w/d)

zur Ergänzung seines Betreuerteams.

Im mondo mio! Kindermuseum können Familien mit Kindern ab drei Jahren die Lebenswelten von Kindern in der ganzen Welt erkunden. Begleite und unterstütze die Besucher*innen bei ihren spannenden interkulturellen Entdeckungsreisen.

Zu den Aufgaben der Betreuer*innen gehört:

  • der Empfang an der Museumskasse
  • die Betreuung der Besucher*innen in den Dauer- und Sonderausstellungen und bei Veranstaltungen
  • die Durchführung interkultureller und umweltpädagogischer Programme
  • die Durchführung von Museumsführungen für Familien
  • die Betreuung von Kreativangeboten
  • die Durchführung von Kindergeburtstagen zu verschiedenen Themen

Wir bieten dir die Möglichkeit, umfangreiche Erfahrungen im Bereich Vermittlungsarbeit für eine gemeinnützige Kultureinrichtung in freier Trägerschaft zu sammeln. Du kannst bei uns eigene Ideen einbringen und erhältst Unterstützung von einem netten Team.

Beginn:
ab März 2022

Voraussetzung: 
Bereitschaft zu Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien (ca. 3 Tage pro Monat), sowie zur regelmäßigen Teilnahme an Weiterbildungen.

Vergütung:        
Beschäftigung auf Honorarbasis, Übungsleiterpauschale § 3 Nr. 26 EStG |  € 10,00 / Stunde

 

Bitte sende deine Bewerbung (Lebenslauf + Motivationsschreiben) per E-Mail an:
Henrike Pankratz
mondo mio!  Kindermuseum e.V.
Florianstr. 2
44139 Dortmund
E-Mail: henrike.pankratz@mondomio.de


MUSEUMSLEITUNG (M/W/D) mondo mio! Kindermuseum

Stellenausschreibung vom 30.11.2021

Das Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark ist ein Ort spielerischen und kreativen Forschens, Erfahrens und Lernens, der kindgerechte Einblicke in die Vielfalt der Kulturen bietet und globale Zusammenhänge auf spielerische und künstlerische Weise erlebbar macht. Hauptziel aller pädagogischen Angebote ist die Förderung der Offenheit für Themen der Zeit und Gesellschaft.

Ausstellungen und Bildungsprogramme des mondo mio! ermöglichen eine generationsübergreifende Begegnung, Teilhabe und Austausch, Wissensvermittlung und Spiel und die Auseinandersetzung mit Themen der kulturellen Bildung.

Basis für das Kindermuseum bildet die Sammlung basic needs des indischen Künstlers Rajeev Sethi, die für die Expo 2000 zusammengetragen wurde. Die außergewöhnlichen Exponate führen in andere Lebenswelten und stellen globale Zusammenhänge lebensnah dar.

Seit seiner Eröffnung im Mai 2007 ist mondo mio! zu einem attraktiven Kulturort für Kinder und Familien geworden, der mit mittlerweile 40.000 Besuchern jährlich deutlich über die Grenzen Dortmunds hinaus wahrgenommen wird.

Im April/Mai 2022 soll eine Stelle der Doppelspitze/Museumsleitung in Teilzeit (30 Stunden/Woche) neu besetzt werden.

Aufgabengebiet:
Als Museumsleitung im Team obliegt Ihnen die kuratorische, personelle und organisatorische Leitung des Museums. In den nächsten Jahren widmen Sie sich der Planung des Neubaus für das mondo mio!, der Neukonzeption der Ausstellungen und Weiterentwicklung des Vermittlungsprogramms. Damit verbunden ist die Entwicklung und Umsetzung eines anspruchsvollen und innovativen aktuellen und künftigen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramms. Sie steuern und verantworten die musealen Kernaufgaben mit Blick auf eine zukunftsorientierte und strukturell weiterzuentwickelnde Museumsinstitution.

Dies beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:

  • Strategische Ausrichtung des Museums
  • Ausübung der Leitungsverantwortung für sämtliche Mitarbeitende des Museums
  • Weiterentwicklung der Dauer- und Konzeption von Sonderausstellungen
  • Vertretung des Museums in städtischen und überregionalen Gremien
  • Pflege und Ausbau eines Bildungsnetzwerks/ Kooperationen mit Bildungseinrichtungen
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Ressourcen- und Budgetplanung sowie Budgeteinhaltung
  • Weiterentwicklung des Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramms
  • Einwerben von Drittmitteln, insbesondere für Ausstellungen und Begleitprogramme
  • Entwicklung von Marketingstrategien

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Kulturpädagogik, Kunst- und Kulturvermittlung, Kulturmanagement, Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft oder Kulturwissenschaft
  • mehrjährige Erfahrung in der Betreuung und Planung komplexer Projekte der Kunst- und Kulturvermittlung inklusive Mittelakquise
  • Berufserfahrung in verantwortungsvoller Position mit Personalverantwortung
  • einen kooperativen und integrativen Führungsstil; ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit nach innen und außen
  • nachgewiesene Erfahrungen im Planen und Durchführen von besucherorientierten Ausstellungen
  • fundierte Erfahrungen im Kultur- oder Museumsmanagement
  • nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Finanzen sowie wirtschaftlichen Sachverstand und Kostenbewusstsein
  • Vernetzung mit vergleichbaren Einrichtungen
  • Erfahrung in der erfolgreichen Drittmittelakquise und der Bindung von Förderern und Sponsor*innen
  • ausgeprägtes strategisches Denken im Hinblick auf die Weiterentwicklung des Museums
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse, sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • ausgeprägten Teamgeist und Offenheit für die Geschäftsführung des Museums im Tandem
  • Flexibilität in der Gestaltung von Arbeitszeitmodellen im Leitungsteam
  • Stressresistenz und Humor

Wir bieten Ihnen:

  • Einen spannenden Arbeitsort mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes und familiäres Betriebsklima
  • Eine außertarifliche Vergütung, angelehnt an TVöD
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Arbeit im Team in Teilzeit. Das Museum wird durch zwei Museumsleitungen geführt mit je einem Umfang von 30 Stunden/Woche.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit einschlägigen Referenzen schicken Sie bitte digital bis zum 31. Dezember 2021 an: bewerbung@mondomio.de

Die Vorstellungsgespräche werden in der 2. und 3. KW 2022 stattfinden.

Ansprechpartnerin für Fragen zum Aufgabengebiet und Bewerbungsverfahren:
Teresa Grünhage-Bilitza
teresa.gruenhage@mondomio.de
Tel.: 0231-8620743